NOTIZEN

Haft für Star-Mediziner Der frühere Chefarzt der Uniklinik Essen, Christoph B., muss ins Gefängnis. Das Landgericht Essen verurteilte ihn zu drei Jahren Haft. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der 65-Jährige der Bestechlichkeit, Nötigung, Steuerhinterziehung und des Betrugs schuldig gemacht hat. Die Verteidigung kündigte Revision an. Der Mediziner, der als Koryphäe auf dem Gebiet der Transplantationschirurgie gilt, hatte krebskranke Kassenpatienten gegen Zahlung einer 'Spende' persönlich operiert. Einige der Zahlungen hatte er nicht versteuert. Beim Beten ausgeraubt Ein Gottesdienst kam eine 80-jährige Amerikanerin teuer zu
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: