Der Künstler Günther Uecker wird heute 80

Von seinen Mitstreitern damals vor 50 Jahren in der Nachkriegs-Avantgarde, Heinz Mack und Otto Piene, hört man gar nicht mehr viel. Auch die italienischen, französischen und schweizerischen Beteiligten im engeren und weiteren Umkreis der Bewegung, die sich 'Zero' nannte und zur Befreiung der Kunst in ästhetischer und geistiger Hinsicht angetreten war, sind nicht mehr so wie er in der vordersten Reihe des Ausstellungs- und Auftragsbetriebs tätig. Viele leben auch schon nicht mehr. Es ist ein sprechendes Beispiel für die anhaltende Schaffenskraft und die internationale Präsenz des Künstlers Günther Uecker, dass er seinen 80. Geburtstag heute
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: