Mixed-Staffel dank Neuner Zweite

Mit einer bärenstarken Leistung hat Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner die deutsche Mixed-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Kontiolathi auf Platz zwei geführt. Bei der WM-Generalprobe in Finnland hatte vor allem die zum Saisonende aus dem Biathlon-Zirkus scheidende Startläuferin Kati Wilhelm Probleme am Schießstand. Die dreimalige Olympiasiegerin übergab nach vier Nachladern nur als Zwölfte. Doch Magdalena Neuner sowie die beiden Youngster Erik Lesser und Simon Schempp retteten in dem Staffel-Rennen über 2x6 und 2x7,5 Kilometer den Podestplatz für Deutschland. Lediglich 5,4 Sekunden fehlten dem deutschen Quartett zum Sieger Norwegen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: