Ex-Staatssekretär Fleischer tritt nicht mehr an

Gundolf Fleischer tritt nach mehr als 30 Jahren im Landtag zur Wahl 2011 nicht mehr an. In einem Schreiben teilte der 66-Jährige seinen Verzicht seinem CDU-Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald mit. Er hoffe, dass die Sachpolitik in der Kreis-CDU mit seiner Entscheidung wieder in den Vordergrund treten werde, schrieb Fleischer. Er war durch die Kiesaffäre am Oberrhein und durch ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen ihn als früheren Vorsitzenden des CDU-Kreisverbands ins Gerede gekommen. Seinen Posten als Finanzstaatssekretär gab er auf, weil ihm vorgeworfen worden war, ein Hochwasserschutzprojekt im Interesse von Kiesabbaufirmen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: