Theatertreffen: Der Spielplan steht

Das Berliner Theatertreffen wird am 7. Mai mit Horváths 'Kasimir und Karoline' in der Inszenierung von Johan Simons und Paul Koek (Schauspiel Köln) eröffnet. Anders als in den vergangenen Jahren dominieren Autoren der Gegenwart das Theatertreffen. So stehen auf dem Spielplan auch 'Diebe' von Dea Loher in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg am Deutschen Theater Berlin, 'Der Goldene Drache' von Roland Schimmelpfennig (Burgtheater, Wien) und 'Die Kontrakte des Kaufmanns' von Elfriede Jelinek in der Regie von Nicolas Stemann (Thalia Theater, Hamburg). Aufgeführt werden unter anderem auch Peter Handkes 'Die Stunde da wir nichts voneinander
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: