Lesen Sie weiter

Panik nach schwerem Beben vor Sumatra

Bei einem schweren Erdstoß vor der indonesischen Insel Sumatra sind gestern mehrere Menschen verletzt worden. Tausende Einwohner rannten aus Angst vor einem Tsunami in Panik auf die Straßen und suchten höher gelegene Gebiete auf. Der Erdstoß der Stärke 7,7 ereignete sich im frühen Morgengrauen (Ortszeit) mehr als 100 Kilometer von der Küstenstadt Sibolga
  • 339 Leser

69 % noch nicht gelesen!