Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 8. April

Die Polizei hat auf der A 5 bei Umkirch einen defekten französischen Reisebus gestoppt, der mehrfach über die Fahrbahnmarkierung geschlingert war. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass das Gaspedal gebrochen war. Der findige Fahrer hatte daraufhin direkt vom Gaszug im Motorblock ein Seil durch den Bus gelegt und zog daran, wenn er Gas geben wollte. Zum
  • 354 Leser

10 % noch nicht gelesen!