Lesen Sie weiter

Luxus-Ambiente für Porzellan im Zwinger

Leder, Seide, Lack, Gold, Kristall: Für die neue Präsentation der chinesischen und japanischen Porzellane des sächsischen Kurfürsten August der Starke (1670-1733) im Dresdner Zwinger wurden nur die edelsten Materialien verwendet. 'Das waren schon die Luxusprodukte des 18. Jahrhunderts, die Fürstenhöfe zum Glänzen brachten', sagt der Direktor der Porzellansammlung,
  • 383 Leser

61 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel