Mehrheit gegen das Stadtschloss

Die große Mehrheit der Berliner hat sich dafür ausgesprochen, angesichts knapper Kassen auf den Wiederaufbau des Stadtschlosses zu verzichten. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag der 'Berliner Zeitung' sprachen sich 80 Prozent der Bürger gegen das Projekt aus, das wohl mehr als halbe Milliarde Euro kosten wird. Nur 18 Prozent der Befragten waren dafür, den Neubau wie geplant umzusetzen. Das Schloss sei in Ost und West gleich unbeliebt, heißt es. Die stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Berliner Grünen forderte den Bundestag nun auf, das Schloss-Projekt zumindest für diese Legislatur auf Eis zu legen. Das Signal aus der Bevölkerung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: