CD-TIPP: Konzerte und Tänze für Harfe

Er zupft bei den Wiener Philharmonikern, begeistert als Begleiter und brilliert bei Soloabenden: Xavier de Maistre mit seiner Harfe. Auch auf seiner neuen CD 'Aranjuez' (Sony/RCA) ist sein zupackender Klang wieder zu hören, allerdings begibt er sich nun auf Gitarren-Terrain. Joaquín Rodrigo hat das sein berühmtes 'Concierto de Aranjuez' noch selbst für Harfe arrangiert. De Maistre spielt diesen Klassiker elegant, feinsinnig in der Phrasierung und zugleich mit einer flirrenden Zartheit, dass man die Gitarre keine Sekunde vermisst. Genauso sensibel taucht er in Francisco Tárregas 'Recuerdos de la Alhambra' ein oder in die 'Valses poéticos'
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: