Schick will Gesamtkonzept frühkindliche Bildung

Kultusministerin Marion Schick (CDU) will die Zahl der Bildungshäuser aus Kindergärten und Grundschulen in Baden-Württemberg mehr als verdreifachen. Im Laufe des nächsten Schuljahres könnten zu den bisher 33 Bildungshäusern weitere 70 hinzukommen, sagte Schick anlässlich ihrer 100-Tage-Bilanz gestern in Stuttgart. Darüber hinaus kündigte Schick ein Gesamtkonzept zur frühkindlichen Bildung und Grundschulbildung für den kommenden Herbst an. Darin sollen verschiedene Projekte zur Bildung, zu denen auch die Bildungshäuser gehören, miteinander verzahnt werden. Bei den Bildungshäusern handelt es sich um enge Kooperationsverbünde zwischen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: