Die Fernsehübertragung ist gesichert

Ein Tarifstreit bei der Media-Broadcast in Bonn, die die TV-Bilder aus Südafrikas Fußballstadien in das internationale Fernsehzentrum überträgt, ist beigelegt. Die gut 1000 Beschäftigten des Mediendienstleisters erhalten vom 1. Juli an 2,5 Prozent mehr Gehalt und eine Einmalzahlung von 350 Euro. Die Techniker der Media-Broascast hatten vor der Einigung mit Warnstreiks und Sendepausen gedroht. Das Unternehmen betreibt unter anderem analoge und digitale Rundfunk- und TV-Sender, Satellitenstationen sowie internationale Übertragungsnetze und führt Live-Übertragungen durch. 750 Firmen - von ARD, Sky, Telekom, Daimler, Postbank bis zum ZDF -
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: