Frankfurt kämpft sich ins Finale

Die Frankfurt Skyliners haben zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Einzug ins Endspiel der Basketball-Bundesliga geschafft. Im Play-off-Halbfinale gewann der Meister von 2004 das entscheidende fünfte Spiel in der Serie 'best of five' mit 56:52 (51:51, 27:22) nach Verlängerung bei den Eisbären Bremerhaven. Im Endspiel gegen die Baskets Bamberg kommt es nun zu einer Neuauflage des Pokalfinales, das die Franken im April in Frankfurt für sich entschieden hatten. Das erste Spiel findet am kommenden Sonntag (19.35 Uhr) in Bamberg statt. Die Eisbären waren dem Offensiv-Feuerwerk der Gäste nicht gewachsen. Nach 4:40 Minuten lag Frankfurt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: