Schwestern im Doppel top

Serena und Venus Williams haben zum zweiten Mal nach 1999 den Doppel-Titel bei den French Open gewonnen und damit erstmals die Führung in der Doppel-Weltrangliste übernommen. Die US-Schwestern besiegten Kveta Peschke (Tschechien) und Katarina Srebotnik (Slowenien) 6:2, 6:3. Damit holten sie nun bei allen vier Grand-Slam-Turnieren nacheinander den Titel, was zuvor erst Martina Navratilova/Pam Shriver (1983-84) und Gigi Fernandez/Natascha Zwerewa (1992-93) gelang.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: