Kein Training im WM-Stadion

Platzsperre: Das deutsche Team darf sein Abschlusstraining fürs Gruppenspiel gegen Serbien nicht im Nelson-Mandela-Bay-Stadion in Port Elizabeth absolvieren. Das vom Weltverband Fifa ausgesprochene Trainingsverbot für heute Abend kommt so: Der Rasen im Nelson-Mandela-Bay-Stadion ist nach Regenfällen offenbar in einem sehr schlechten Zustand. Der Platz soll bis zum Spiel geschont werden. sid
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: