Erstmals zwei Frauen bei ISS-Langzeit-Crew

100. Flug eines Raumschiffs zum Außenposten rund 350 Kilometer über der Erde
. Erstmals gehören zwei Frauen zur Stammbesatzung der Internationalen Raumstation ISS. Eine russische Sojus-Kapsel mit der US-Astronautin Shannon Walker an Bord dockte am ISS-Servicemodul 'Swesda' (Stern) an, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa gestern mitteilte. Bereits seit April leistet Walkers Landsfrau Tracy Caldwell Dyson dort Dienst. Auch der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin und US-Bordingenieur Doug Wheelock zogen für die kommenden fünfeinhalb Monate auf der ISS ein. Es war der 100. Flug eines Raumschiffs zum Außenposten der Menschheit rund 350 Kilometer über der Erde. Die Sojus war am Dienstag vom kasachischen Weltraumbahnhof
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: