Hohe Spritpreise vor den Ferien

Eine Woche vor der ersten großen Sommerreisewelle hat der Dieselpreis fast wieder das Jahreshoch von 1,27 EUR pro Liter erreicht. Benzin kostet kurz vor Beginn der Sommerferien in fünf Bundesländern 1,45 EUR pro Liter, 2 Cent unter dem Jahresrekord von April. Die Branche verweist auf den Anstieg des Ölpreises und den schwache Euro. Der Ölpreis hatte in wenigen Wochen von 64 auf etwa 76 Dollar für das Barrel (159 Liter) zugelegt. Die Mineralölbranche muss sich immer wieder mit dem Vorwurf der Abzocke in der Ferienzeit und anderen Reisezeiten auseinandersetzen. Die Konzerne bestreiten den Vorwurf. Sie erinnern daran, dass eine starke Nachfrage
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel