Lesen Sie weiter

Dekra sieht Prüfungsbedarf für AKW

Der Prüfkonzern Dekra will vom Geschäft mit Atomkraftwerken profitieren. 'Es gibt einen Riesenbedarf an Sicherheitsprüfungen bei Kernkraftwerken', sagte Mark Thomä, Vorstandsmitglied für das Industriegeschäft. 'In diesem Markt wollen wir eine wichtige Rolle spielen.' In den nächsten 10 bis 20 Jahren sei zu erwarten, dass weltweit einige 100 neue Kernkraftwerke
  • 590 Leser

73 % noch nicht gelesen!