Lesen Sie weiter

China nennt sich Entwicklungsland

. Trotz seines Aufstiegs zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt betrachtet sich China nicht als Industriestaat. 'China ist ein Entwicklungsland', sagte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Einen Tag zuvor war bekannt geworden, dass das chinesische Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal 2010 das japanische um 50 Mrd. Dollar übertraf. Ministeriumssprecher
  • 606 Leser

55 % noch nicht gelesen!