Auf Brautschau mit Mama im Schlepptau

Affenmütter unterstützen ihre Söhne im Kampf um eine attraktive Partnerin
Wenn Bonobo-Affenmännchen auf Brautschau gehen, haben sie die Mama im Schlepptau. Das hat ein Forscherteam des Max- Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie herausgefunden. Entscheidend für den Paarungserfolg ist demnach nicht nur der Rang in der sozialen Hierarchie, sondern auch die mütterliche Unterstützung bei kämpferischen Auseinandersetzungen um die attraktivsten Bonobo-Weibchen. Über ihre Entdeckung berichten die Forscher in einem britischen Fachjournal. In zweijährigen Forschungen im Urwald-Camp der Max-Planck- Gesellschaft in der Republik Kongo zeigte sich, dass die Anwesenheit der jeweiligen Mütter den Sexerfolg ihrer
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: