Theatermacher Klaus Zehelein wird 70

'Was wir nicht gemacht haben, das war Mittelmäßiges.' Als Klaus Zehelein im Jahre 2006 als Intendant der Staatsoper Stuttgart abtrat, ging eine überaus erfolgreiche Ära zu Ende. Nein, Mittelmäßiges, das ist nicht die Sache dieses stets schwarz gekleideten und gestrengen, nicht zuletzt an Adorno geschulten 68er-Intellektuellen, der morgen, am 5. September, seinen 70. Geburtstag feiert. In den 15 Jahren seiner Leitung wählten die Kritiker das Stuttgarter Haus fünf Mal zur 'Oper des Jahres'. Natürlich gab es auch Flops auf der Bühne, aber vor allem viel Herausragendes: Wagners 'Ring' mit vier verschiedenen Produktionsteams zum Beispiel.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel