Wulff sucht Rat der Regierung

Bundespräsident wartet mit Abberufung Sarrazins
Vor einer Entscheidung über die Entlassung von Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin will Bundespräsident Christian Wulff erst die Stellungnahme der Bundesregierung abwarten. Das Bundespräsidialamt bestätigte gestern den Eingang des Antrags des Bundesbank-Vorstands auf Abberufung Sarrazins und kündigte eine Prüfung des Vorgangs an. Dem Vernehmen nach fühlt sich Wulff nicht sehr wohl in der Rolle der letzten Instanz in dieser heiklen Angelegenheit und will die Bundesregierung daher in die Verantwortung einbinden. gha
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: