Sturm setzt auf Show

Box-Kampf soll junge Fans anlocken
Neue Chance, neue Motivation, neue Herausforderung - nach 14 Monaten Pause beginnt für Felix Sturm heute Abend eine zweite Karriere als Boxprofi. In der Kölner Arena verteidigt der Mittelgewichtler den WM-Gürtel der WBA - erstmals in Eigenregie, eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr - sportlich wie finanziell. Da gehören martialische Worte zum üblichen Ballyhoo fast schon dazu. 'Wer mich besiegen will, muss mich töten', warnte der Leverkusener seinen Herausforderer Giovanni Lorenzo (Dominikanische Republik). Sturm weiß, dass für ihn viel auf dem Spiel steht. Die Fans erwarten einen überzeugenden Sieg, der neue TV-Partner Sat.1 eine
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel