Lesen Sie weiter

Weltraum-Müll verglüht

ISS-Raumfrachter planmäßig im Pazifik versunken
Ein russischer Raumfrachter mit mehr als einer Tonne Müll von der Internationalen Raumstation ISS an Bord ist planmäßig beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglüht. Die Reste der Kapsel vom Typ Progress versanken gestern mehrere tausend Kilometer östlich von Neuseeland auf dem 'Friedhof der Raumschiffe' im Pazifischen Ozean, fernab von wichtigen
  • 378 Leser

40 % noch nicht gelesen!