Lesen Sie weiter

Strafen für Defizitsünder

. Defizitsünder in Europa müssen sich in Folge der griechischen Schuldenkrise auf 'automatische Strafen' Brüssels einstellen. EU-Währungskommissar Olli Rehn sagte in Brüssel vor Beratungen mit den europäischen Kassenhütern, Sanktionen sollten verhängt werden, falls nicht eine Mehrheit der Mitgliedstaaten dagegen sei. 'Damit wird die Beweislast umgekehrt',
  • 570 Leser

57 % noch nicht gelesen!