Spekulanten treiben Goldpreis

Weiterer Anstieg erwartet - Barren und Münzen nicht gefragt
Der Goldpreis stürmt von einem Rekord zum nächsten. Verantwortlich dafür sind spekulative Käufe von Hedge Fonds, Banken oder Vermögensverwaltern. Der eigentliche Goldhandel ist dagegen bedeutungslos.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: