Aldi-Brüder bleiben die Reichsten

Niemand in Deutschland ist reicher: Die Gründerfamilien der beiden größten Lebensmittel-Discounter Aldi und Lidl bleiben nach einer Schätzung des Manager Magazins die reichsten Menschen. Die Zeitschrift gab gestern ihre jährliche Liste mit den reichsten Deutschen bekannt. Auf Platz eins liegt Karl Albrecht (90, Aldi Süd) gefolgt von den Erben seines im Sommer verstorbenen Bruders Theo, Berthold und Theo Albrecht jr. (Aldi Nord). Lidl-Eigentümer Dieter Schwarz (71) landete wie im Vorjahr auf Platz drei. Insgesamt gibt es derzeit in Deutschland 103 Einzelpersonen oder Familien mit einem Vermögen von mindestens 1 Mrd. EUR, im Jahr 2009 waren
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: