Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 4. Dezember

Manchem Autofahrer bekommt der Winter gar nicht gut: Einer hat sich gestern per Notruf bei der Stralsunder Polizei über die Arbeit des Straßenwinterdienstes beschwert. Das heißt, er wollte Anzeige wegen einer massiven Verkehrsbehinderung auf der A 20 erstatten. Gleich zwei Räumfahrzeuge würden da nebeneinander fahren und einen Stau verursachen. Die
  • 5
  • 362 Leser

12 % noch nicht gelesen!