Eine Schande

Irland: Krise auf der Insel ist hausgemacht
Auf die Deutschen ist die irische Regierung gar nicht gut zu sprechen. Man macht die Bundeskanzlerin dafür verantwortlich, dass das Land unter den Rettungsschirm der Europäischen Union flüchten musste. Es sollte nicht vergessen werden, mahnte der irische Finanzminister Brian Lenihan, das Angela Merkel und der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy gefordert hatten, dass private Anleger an den Kosten für künftige Rettungspakete beteiligt werden sollten. Danach stiegen die Risikoaufschläge für irische Staatsanleihen rapide an, die Krise war nicht mehr einzudämmen. Jetzt verhandelt Dublin mit der Europäischen Zentralbank und dem
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: