Wende gegen Dänemark

Curling-EM: Damen enttäuschen, Herren wieder auf Kurs
Bei den deutschen Curling-Damen ist nach einem verheißungsvollen Turnierstart Ernüchterung eingekehrt. Titelverteidiger SC Riessersee mit Spielführerin Andrea Schöpp kassierte gestern bei der Europameisterschaft in Champéry in der Schweiz mit dem 1:6 gegen Doppel-Olympiasieger Schweden bereits die dritte Niederlage im fünften Vorrundenspiel. Einen Tag nach dem 3:4 gegen Norwegen waren die deutschen Weltmeisterinnen gegen den achtfachen WM-Champion aus Schweden ohne Chance. Allein das vierte End konnte die Auswahl aus Garmisch-Partenkirchen für sich entscheiden. Die deutsche Mannschaft belegt mit zwei Siegen und drei Niederlagen Platz sechs
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel