Daimler: Klemm will Beteiligung am Aufschwung

Daimler-Gesamtbetriebsratschef Erich Klemm fordert im Aufschwung ein großes Stück vom Kuchen für die Mitarbeiter des Autobauers. 'Wir erwarten natürlich, dass die Beschäftigten an dem wirtschaftlichen Erfolg, den wir im Jahr 2010 erlebt haben, angemessen beteiligt werden', sagte Klemm am Montag auf einer Betriebsversammlung im größten Pkw-Werk des Autobauers in Sindelfingen (Kreis Böblingen). 'Diese Wertschätzung und diesen Dank hat die Belegschaft mehr als verdient.' Daimler-Chef Dieter Zetsche hatte bereits Ende November im Interview angekündigt, sich nach der überstandenen Krise bei den Beschäftigten bedanken zu wollen. 'Es zeichnet
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: