Patienten müssen öfter zahlen

Ärzte bieten immer mehr Extra-Leistungen an
Niedergelassene Ärzte verkaufen ihren Patienten immer mehr Privatleistungen. Zu diesem Ergebnis kommt das Wissenschaftliche Institut der AOK in einer Umfrage unter 2500 gesetzlich Versicherten. Jeder vierte Befragte gab an, in den vergangenen zwölf Monaten eine ärztliche Leistung selbst bezahlt zu haben. In mehr als der Hälfte der Fälle wurde die Vorgabe nicht eingehalten, über die Extra-Leistung eine schriftliche Vereinbarung zu treffen. Jeder siebte Patient erhielt zudem keine Rechnung. Die Initiative für die Extra-Leistung ging laut Umfrage in drei von vier Fällen vom Arzt aus. epd
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: