Lesen Sie weiter

Was ist ein Insolvenzverfahren?

Mit einem Antrag des Unternehmens bei Gericht beginnt ein Insolvenzverfahren. Damit erklärt eine Firma öffentlich ihre Zahlungsunfähigkeit. Das ist schon dann der Fall, wenn das Unternehmen nicht innerhalb von drei Wochen 90 Prozent der Forderungen bezahlen kann. Wer den richtigen Zeitpunkt des Insolvenzantrags verpasst, kann wegen Insolvenzverschleppung
  • 537 Leser

79 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel