Lesen Sie weiter

Rekord-Defizit in den Kommunen

Die deutschen Städte schließen das Jahr 2010 als das finanziell schlechteste der Nachkriegsgeschichte ab. Dies sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Stephan Articus. Nach seinen Angaben sind die Kommunen nicht nur noch tiefer in die roten Zahl geraten als schon 2009. Das Defizit erreichte auch erstmals eine zweistellige Milliardenhöhe.
  • 386 Leser

57 % noch nicht gelesen!