Lesen Sie weiter

Mindestens 45 Tote in Pakistan

Frau sprengt sich vor Versorgungszentrum in die Luft
Vor einem Versorgungszentrum für Flüchtlinge im Nordwesten Pakistans hat eine Selbstmordattentäterin mindestens 45 Menschen mit in den Tod gerissen, darunter sechs Polizisten. Mehr als 100 Menschen wurden nach Behördenangaben bei dem Anschlag in der Stadt Khar verletzt. Die in eine Burka gekleidete Attentäterin habe sich unter die Bedürftigen gemischt.
  • 379 Leser

39 % noch nicht gelesen!