KULTURTIPP: Von Strauß bis Heuberger

Mit Ouvertüren, Walzern und Polkas der Strauß-Familie geleitet Leopold Hager, der in Stuttgart bereits bei der Wiederaufnahme von 'Tristan und Isolde' zu erleben war, das Publikum des Neujahrskonzerts am Samstag, 1. Januar, um 17 Uhr in der Staatsoper Stuttgart schwungvoll in das Neue Jahr 2011. Es singen Natalie Karl (Sopran), Tina Hörhold (Mezzosopran) und Matthias Klink (Tenor). Neben Musik von Johann und Josef Strauß, die im Mittelpunkt des Neujahrskonzert-Programms steht, hat Leopold Hager auch Werke des Begründers der Wiener Operette, des dalmatinischen 'Cavaliere' Franz von Suppé, sowie von Joseph Lanner und Richard Heuberger gewählt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: