Lesen Sie weiter

Uhrmann mit ganz neuem Selbstvertrauen

Er war schon abgeschrieben, stand vor dem Rauswurf aus dem Weltcup-Team, jetzt ist Michael Uhrmann wieder da. In Innsbruck schaffte der bayerische Skispringer sein erstes Top-Ten-Ergebnis in dieser Saison - und das ausgerechnet bei der Vierschanzentournee. Euphorisch wird er deshalb aber noch lange nicht. 'So langsam kommen meine guten Sprünge wieder.
  • 377 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel