Lesen Sie weiter

Vogelherdhöhle wird mit modernen Methoden untersucht

Archäologe Nicholas Conard (49) hat die ältesten Kunstwerke der Welt entdeckt. In diesem Sommer nun wollen sich die Wissenschaftler der Universität Tübingen im 'Hohlen Felsen' bei Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) in Schichten aus dem Aurignacien vorarbeiten. In diesen bis zu 40 000 Jahre alten Schichten hatten Conard und sein Team 2008 eine Venus-Figur
  • 383 Leser

74 % noch nicht gelesen!