Lesen Sie weiter

Drogenhandel vor Gericht

Knapp eine halbe Tonne Marihuana soll ein mutmaßlicher Drogendealer mit Komplizen angebaut, geerntet und verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat deshalb Anklage gegen einen 40-Jährigen erhoben. Von Herbst 2007 an soll er mit Komplizen im Raum Schwäbisch Gmünd mit dem Cannabis gehandelt haben. Die Bande soll 1,94 Millionen Euro Gewinn gemacht
  • 362 Leser

33 % noch nicht gelesen!