KOMMENTAR · DIOXIN: Auf dem richtigen Weg

Lückenlose Kontrollen von Futtermitteln auf Dioxin und die rasche Veröffentlichung, wenn Grenzwerte überschritten werden - was Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner plant, um den Verbrauchern bei Eiern und Schweinefleisch wieder mehr Vertrauen in gesunde Lebensmittel zu geben, klingt im Prinzip vernünftig. Selbst kritische Beobachter wie die Verbraucherzentralen und Foodwatch sehen sie damit grundsätzlich auf dem richtigen Weg. Das entlarvt die heftige Kritik von SPD und Grünen als schlichtes Wahlkampfgeschrei. Gerade wenn sie aus den Bundesländern kommt, klingt sie zudem verlogen: Die Bundesministerin kann zwar für bessere Vorgaben
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: