Lesen Sie weiter

Fünf Nationen sind bereits gesetzt

Die Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien waren bereits gesetzt für den Eurovision Song Contest. Die übrigen 38 Nationen müssen zunächst in zwei Halbfinalrunden um den Einzug ins Grand-Prix-Finale am 14. Mai kämpfen. Im ersten Halbfinale am 10. Mai sind dabei: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Finnland, Georgien,
  • 470 Leser

56 % noch nicht gelesen!