Lesen Sie weiter

Klage gegen ENBW-Aktiendeal

SPD und Grüne ziehen vor den Staatsgerichtshof
Die baden-württembergische Opposition aus SPD und Grünen will gegen den ENBW-Aktiendeal von Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) klagen. Man werde vor den Staatsgerichtshof ziehen, bestätigte die Grünen-Landtagsfraktion. Die Opposition sieht das Haushaltsrecht des Landtages bei dem Rückkauf des 45-Prozent-Anteils an der Energie Baden-Württemberg
  • 429 Leser

38 % noch nicht gelesen!