Lesen Sie weiter

Dopinghändler entlastet deutsche Sportler

Der frühere Sportmanager und Dopinghändler Stefan Matschiner hat eine Verwicklung von deutschen Spitzenathleten in die Affäre um das Wiener Bluttransfusionslabor Humanplasma ausgeschlossen. 'Wenn ich etwas mit 99 Prozent Sicherheit sagen kann, dann das. Es waren keine Deutschen in Wien bei Humanplasma', erklärte der Österreicher im 'Heute Journal'
  • 399 Leser

73 % noch nicht gelesen!