Lesen Sie weiter

MAN fordert von Ex-Chef Schadenersatz

Der Lastwagen- und Maschinenbaukonzern MAN fordert von seinem früheren Vorstandschef Hakan Samuelsson 237 Mio. EUR Schadenersatz wegen angeblicher Versäumnisse in der Korruptionsaffäre. Auch fünf weitere ehemalige Vorstandsmitglieder haben vom Aufsichtsrat inzwischen Rechnungen in dreistelliger Millionenhöhe erhalten, wie die 'Süddeutsche Zeitung'
  • 579 Leser

73 % noch nicht gelesen!