Lesen Sie weiter

Schweinerei vor dem Kanzleramt

Als Angela Merkel und ihr Kabinett drinnen den Aktionsplan von Agrarministerin Ilse Aigner (CSU) gegen Dioxin in der Nahrung beschlossen, trieb der Öko-Bauer Rudolf Bühler aus Wolpertshausen bei Schwäbisch Hall seine Herde vor das Berliner Kanzleramt. Die Schwäbisch-Hällischen Landschweine sollten ein sichtbares Zeichen für die Forderung nach
  • 379 Leser

51 % noch nicht gelesen!