Lesen Sie weiter

Vom Drückeberger zur begehrten Hilfskraft

Als Faulenzer und Drückeberger wurden sie einst diffamiert. Über viele Jahre hinweg hatten junge Männer ihre Gründe, den Wehrdienst zu verweigern, in einem umstrittenen Verfahren darzulegen. Bei der Gewissensprüfung sahen sie sich immer wieder mit absurden Szenarien konfrontiert. Mitunter mussten sie die Frage beantworten, wie sie als Zeuge einer
  • 391 Leser

83 % noch nicht gelesen!