Lesen Sie weiter

PRESSESTIMMEN: Guttenberg als Vorbild untauglich

DEN UMGANG MIT DEN VORFÄLLEN BEI DER BUNDESWEHR KOMMENTIERTEN GESTERN VIELE ZEITUNGEN:
'Süddeutsche Zeitung' (München): Guttenberg ist ein Meister der Selbstverteidigung. Stets betont er, dass er die Verantwortung trägt. Übernehmen lässt er sie aber gern von anderen. 'Berliner Zeitung': Die Vorfälle in der Bundeswehr sind zur Affäre Guttenberg geworden. Ein Verteidigungsminister, der schnell Untergebene opfert, um seinen eigenen
  • 364 Leser

77 % noch nicht gelesen!