Lesen Sie weiter

Abrüstung mit Vorbehalt

Russland stimmt Start-Vertrag zu und stellt Bedingungen
Die russische Staatsduma hat dem neuen atomaren Abrüstungsvertrag mit den USA zugestimmt. Einen Monat nach dem US-Senat sprach sich das Parlament in Moskau mehrheitlich für das Abkommen aus. Beide Staaten verpflichten sich, die Zahl der stationierten nuklearen Sprengköpfe von 2200 auf 1500 sowie die einsatzbereiten Trägersysteme auf mehr als die
  • 423 Leser

37 % noch nicht gelesen!