Lesen Sie weiter

ZAHLEN + FAKTEN

Weg für ACS ist frei Die Finanzaufseher der Bafin sehen keinen Grund, den Vormarsch des spanischen Hochtief-Angreifers ACS zu stoppen. Im Ringen um das Überschreiten der wichtigen 30-Prozent-Schwelle bei Hochtief seien Gesetzesverstöße nicht nachzuweisen, stellte die Behörde fest. Damit hat sich für Hochtief eine der letzten Hoffnungen zerschlagen,
  • 560 Leser

84 % noch nicht gelesen!