Lesen Sie weiter

NA SOWAS. . . vom 29. Januar

Plötzlich stand das Auto an der Kasse. Eine Mitarbeiterin in einem Supermarkt in Bad Ischl in Österreich hatte Glück: Weniger als einen halben Meter vor ihr kam der Wagen zum Stillstand. Eine 76-Jährige hatte mit dem Auto die Glasfront des Ladens durchbrochen. Mit nassen Schuhen sei sie beim Einparken vom Pedal ihres Automatik-Wagens abgerutscht,
  • 385 Leser

14 % noch nicht gelesen!